Was macht ein Data Engineer?

Lesezeit: 2 Minuten

Der Data Engineer auch Big Data Engineer oder Smart Data Engineer genannt beschäftigt sich mit Architektur der Daten und löst die Frage, wie man effizient die Daten verwaltet.

Die Unternehmen produzieren jeden Tag Unmengen an Daten. Zum Vergleich als eine einzelne Personen, die einigermaßen in social media aktiv sind, stellen wir täglich einige Hundert von MB bis zu GB her. In geschäftlichen Bereich steigt es exponentiell in die Höhe.

Data Engineer ist damit beschäftigt, diese Daten zur Verfügung zu stellen und zwar den Data Scientists, die eigene Fragestellung dazu formulieren und den Data Analysts, die die Daten analysieren um am Ende richtige Schlussfolgerung daraus zu ziehen, die eine Entscheidungsfindung unterstützt.

Data Engineer verwaltet Daten in Data Warehouses, das mit großen Warenhäuser verglichen werden können. Der Data Engineer muss herausfinden und entschieden, wie die einzelnen Datentypen, die von Datenwissenschaftlern verwendet werden, zu speichern sind.
In Data Warehouse werden die Daten gelagert, werden aber in dieser Form relativ fest und unflexibel, man kann sie als Frame ausziehen und einige Analysen mit Ihnen durchführen, die Möglichkeiten sind aber stark begrenzt.

Wirklich interessant wird aber erst bei s.g. Data Lakes, in denen die Daten wie im Fluss oder See schwimmen und man sie relativ einfach ausziehen und verschiedene Operationen durchführen kann.

Mit Verwaltung von Daten ist Data Engineer- Job noch nicht getan. Da die Datenmengen schnell zunehmen muss man sich auch mit Skalieren beschäftigen, man möchte schließlich die ganze Architektur nicht jeden Tag anpassen. Skalieren geschieht heutzutage meistens indem man in die Cloud geht. Hier gehört zur Aufgaben des Data Engineers auch die Cloud Tools und Systeme zu administrieren und dafür vorzusorgen, dass man genug Speicherplatz für Daten hat.

Da der Data Engineer die Daten den Data Scientists und Data Analysts zuspielt ist er auch dafür Verantwortlich, dass die Daten endsprechend bereinigt werden, da viele Datenpakete können die Daten beinhalten, die man nicht dabei haben möchte.

Zusammenfassend im Berufsbild von Data Engineer geht es um Architektur und effiziente Speicherung und Verwaltung der Daten. Der Job ist komplementär zu Aufgaben von Data Scientists und Data Analyst beinhaltet aber andere technische Fähigkeiten und Kompetenzen.

Wenn Sie einen einen hochqualifizierte und erfahrene Data Engineers suchen oder denken darüber nach, die ganze Data Teams mit einem erfahrenen Nearshore Partner aufzubauen, gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Lassen Sie uns unverbindlich austauschen!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Kontakt

Nearshore Partner heißt für Sie:

Uns Vertrauen

Kontakt